Über mich

Dirk Biermann, Jahrgang 1965

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In meinem beruflichen Leben dreht sich alles um Kommunikation. Im schriftlichen Ausdruck und in der persönlichen Begegnung: als Journalist, Buchautor und Achtsamkeitslehrer / MBSR-Trainer (i.A.).

Grundlagen meines Verständnisses von Kommunikation sind die Themenfelder „Kraft der Sprache“ sowie „Inneres Team“ und „Werte- und Entwicklungsquadrat“ (nach Friedemann Schulz von Thun). Daran orientiert sich auch mein Ansatz in der Beratung: Stimmigkeit statt Optimierungswahn; lebendige Persönlichkeit statt übertriebene Perfektion.

Von der Grundausbildung bin ich Dipl.-Sozialpädagoge, Heilpraktiker (Psychotherapie) und Personal Coach. Hinzu kommen Fachfortbildungen zu Themen wie EMDR (2016), systemische Beratung (2011), EFT – Energetische Psychotherapie (2010), NLP (2010), Hypnotherapie im Coaching (2009) und Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen (Kursleiterschein seit 2009). Die Ausbildung zum MBSR-Trainer habe ich von 2016 bis 2018 bei Arbor Seminare absolviert. Seit Januar 2019 bin ich zertifizierter Ethikberater im Gesundheitswesen. Tief verbunden fühle ich mich der ehrenamtlichen Hospiz- und Palliativbewegung.

Diese Seite benutzt Cookies. OK